Den Bock zum Gärtner gemacht

Wolfgang Schäuble ist ja vom Innenminister zum Finanzminister "degradiert" worden. Und sicher kann er dabei nicht mehr ganz so viel Schaden anrichten wie bisher.Ob Schäuble aber der Richtige ist, darf bezweifelt werden. Fast schon in Vergessenheit geraten ist die Affäre um die "Spende" (bestechlich war Schäuble seiner Aussage nach ja nie - das kann man jetzt glauben oder auch nicht.) des Waffenhändlers Schreiber, bei der Schäuble 100.000 DM in bar entgegengenommen hat (das Geld ist übrigens verschollen) und dann "vergessen" hat, dem deutschen Bundestag auf Nachfrage von diesem kleinen Detail zu erzählen. In Holland scheint das nicht vergessen worden zu sein, wie das folgende Video (vielen Dank an die Leute bei Frontal 21) zeigt:

Dem habe ich jetzt auch nichts mehr hinzuzufügen.