Subversion working copy downgrade

Wer, wie ich, gerne auf mit sshfs-gemounteten Filesystemen Software entwickelt, kennt wahrscheinlich das Problem inkompatibler svn-Versionen.Immer, wenn ich eine der eingebauten Subversion Funktionen der IDE nutze, aktualisiert die IDE das Arbeitsverzeichnis auf dem Server auf die aktuelle svn-Version. Leider ist aber das Subversion auf dem Server nicht ganz so neu, was dazu führt, dass ich dann auf der Kommandozeile keine svn-Operationen mehr ausführen kann.Die entsprechende Fehlermeldung sieht dann etwa so aus: svn: This client is too old to work with working copy 'xyz'. Da das nicht nur mich, sondern auch alle Kollegen betrifft, die auf dem System arbeiten wollen ist die Option, dann eben nur noch die IDE einzusetzen, keine echte Option.

Glücklicherweise sind die Strukturen der subversion Arbeitsverzeichnisse so ähnlich, dass sie einfach von einer in die andere Version umgewandelt werden können. Dazu gibt es auf den Servern der Apache Foundation ein kleines Python Script, welches das schnell und unkompliziert erledigt.

Aufgerufen wird das Ganze so:

python change-svn-wc-format.py <working copy directory> <svn-version>

<svn-version> ist einer der Werte 1.4, 1.5 oder 1.6

Ich hoffe, dass dieser Post euch die Suche nach dem Skript ein wenig verkürzt.