Keine Android-Version für die Parrot AR.Drone

EDIT vom 24.11.2011: Mittlerweile hat Parrot offenbar eingesehen, dass Android keine Nischenplattform mehr ist. Hier gibt es die entsprechende APP im Market. Vielen Dank an Bachi für den Hinweis!

Vermutlich hat mittlerweile jeder die Werbung für die Parrot AR.Drone gesehen. Und der Quadrokopter sieht auch toll aus (und Videoübertragung auf das Handy ist ein echt cooles Feature) - eigentlich hätte ich sehr gerne eine. Aber leider gibt es die Steuersoftware bisher nur für iPhone/iPod touch/iPad.

Mit dem stetig steigenden Marktanteil von Android bietet es sich an, auch für diese Plattform eine Version der Steuersoftware zu entwickeln - sollte man meinen. Ich habe gestern jedenfalls den Support angeschrieben und nach Plänen und möglichen Veröffentlichungsterminen für eine Android-Version gefragt.

Heute hatte ich dann die Antwort:

[...]ich weiß, dass es keine Android Version für die Drone gibt, und wenn die Telefon Hersteller von Android Telefonen sich nicht dafür interessieren, wird es auch keine geben.

Aus dieser Antwort spricht schon eine gehörige Portion Selbstüberschätzung. Ich bin mal gespannt ob und wie lange Parrot diese Position beibehalten wird. Seit wann ist es Aufgabe der Handy-Hersteller, für ein Spielzeug die passende Software zu schreiben?

Wer ein Gerät, dass spezielle Software braucht, auf den Markt bringen will, der muss eben auch für die Software sorgen - mindestens für die wichtigsten Betriebssysteme. Und dass Android mittlerweile durchaus unter die "wichtigsten Betriebsysteme" fällt wird vermutlich nicht einmal mehr Steve Jobs bestreiten.

Allerdings muss man zugeben, dass sogar ein Bundle aus der Drone und einem iPod touch für einen Quadrokopter eigentlich recht günstig ist... aber leider definitiv zu teuer für meinen Wunschzettel.